| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Bürgerstiftung ehrt Grüne Damen und Herren

Neukirchen-Vluyn: Bürgerstiftung ehrt Grüne Damen und Herren
Gisela Köth, Eva-Maria Thomas, Elisabeth Reimann und Ina-Maria Wagener (v.l.) nahmendie Urkunden von Ralf Lingrün und Lutz Kindt (r.) stellvertretend für über 50 Grüne Damen und Herren im Empfang. FOTO: Bürgerstiftung NV
Neukirchen-Vluyn. Für ihre wertvolle soziale Arbeit in den vier Altersheimen der Stadt hat die Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn "Grüne Damen und Herren" aus den Orsteilen Neukirchen und Vluyn ausgezeichnet. Im festlichen Rahmen wurde ihnen im Landgasthof der Ehrenpreis der Bürgerstiftung 2015 überreicht.

Zum fünften Mal vergaben die Bürgerstifter den Preis an Mitbürger, deren ehrenamtliche Arbeit eher im Verborgenen erfolgt. Das Motto der Stiftung "Gutes tun für unsere Stadt" ist das Kriterium, nach dem die Auswahl der Preisträger erfolgt. Der mit 500 Euro dotierte Preis wurde hälftig den beiden Gruppen zur Verfügung gestellt. "Die ehrenamtliche Arbeit, die Sie übernehmen, hat für uns einen unsagbar hohen Symbolwert. Wir verneigen uns vor dieser Leistung und sind stolz darauf, solche hilfsbereiten Mitbürger in unserer Stadt zu wissen", sagte Joachim H. Bürger in seiner Laudatio. In beiden Ortsteilen sind es weit über 50 hilfsbereite Frauen und Männer, die einen Teil ihrer Freizeit Senioren opfern, die bettlägerig, einsam oder dement sind. Für diese Senioren seien die Grünen Damen und Herren das Tor zur Welt "draußen" vor der jeweiligen karitativen Einrichtung. "Mit den Senioren lesen sie gemeinsam Zeitung, lösen Kreuzworträtsel, musizieren, verfassen Kondolenzbriefe und viel, viel mehr. Dafür braucht man sehr viel Zeit, sehr viel Engagement und ein sehr soziales Herz."

Ralf Lingrün, Vorstandsvorsitzender, und Lutz Kind, Vorsitzender des Stiftungsrats überreichten den Ehrenpreis an Vertreterinnen der Ortsgruppen. "Deren Freude war groß, denn viel zu selten wird deren Arbeit von der Öffentlichkeit wahrgenommen", teilte die Bürgerstiftung mit. Die Grünen Damen sagten, dass sie dringend Verstärkung brauchen. Wer an einer Mitarbeit bei den Grünen Damen und Herren interessiert ist, kann sich an die Bürgerstiftung wenden, über E-Mail an Kontakt@buergerstiftung-neukirchen-Vluyn.de oder oder an deren Geschäftsstelle in der Alten Mühle in der Dong, Telefon 02845 390 61.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Bürgerstiftung ehrt Grüne Damen und Herren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.