| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Caritas-Chef aus Bosnien dankt für Unterstützung

Neukirchen-Vluyn: Caritas-Chef aus Bosnien dankt für Unterstützung
Heribert und Ursula Hölz, Tomo Kneevic und Bürgermeister Harald Lenßen. FOTO: stadt
Neukirchen-Vluyn. 25 Jahr Bosnienhilfe: Bürgermeister Harald Lenßen empfängt Tomo Kneevic im Rathaus.

Tomo Kneevic, Direktor der Caritas Bosnien-Herzegowina, hat sich ins Goldene Buch der Stadt Neukirchen-Vluyn eingetragen. Bei seinem Besuch dankte er für den Einsatz der Neukirchen-Vluyner und anderer Niederrheiner für die Menschen in seiner Heimat. Bürgermeister Lenßen überreichte er ein Buch, "Caritas" , mit einer persönlichen Widmung.

Seit mittlerweile 25 Jahren setzt sich Heribert Hölz, Initiator der Bosnienhilfe der Caritas Duisburg, bereits für das Land ein, das noch immer von den Auswirkungen des Jugoslawien-Krieges in den neunziger Jahren gezeichnet ist. Gemeinsam mit seiner Frau Ursula und dem Team der Bosnienhilfe hat der Neukirchen-Vluyner Hölz mittlerweile über drei Millionen Euro gesammelt und damit Vorhaben wie Kindergärten, Suppenküchen oder Projekte in der Kinder- und Altenpflege ermöglicht.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Caritas-Chef aus Bosnien dankt für Unterstützung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.