| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
CDU-Appell: Schulreinigung soll privatisiert werden

Neukirchen-Vluyn. Vor der Sondersitzung des Haupt- und Finanzausschusses über die Privatisierung der Reinigung im Schulzentrum hat die CDU-Fraktion die anderen politischen Kräfte im Rat aufgefordert, das Haushaltssicherungskonzept nicht aufs Spiel zu setzen.

Die CDU favorisiert die von der Verwaltung vorgeschlagene Privatisierung, vor allem aus Kostengründen. Pro Jahr könnten durch die Änderung rund 100.000 Euro mehr in der Stadtkasse landen. SPD und NV AUF geht's sind skeptisch: Sie befürchten das Unterlaufen von Sozialstandards und eine schlechtere Qualität der Arbeit.

Natürlich müssten die sozialen Aspekte der Entscheidung berücksichtigt werden, so die CDU-Fraktion, doch auch der Personalrat der Verwaltung habe ja zugestimmt. Es sei auch nicht zu erwarten, dass die Schulen künftig schlechter gereinigt würden. Das Gymnasium werde schon seit Jahren privat gereinigt.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: CDU-Appell: Schulreinigung soll privatisiert werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.