| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"Daun Duett" spielt in der Vluyner Dorfkirche

Neukirchen-Vluyn. Im Zusammenspiel von keltischer Harfe und Mandoline entführt das "Daun Duett" bei einem Konzert in der Vluyner Dorfkirche in eine Klangwelt, die Lärm und Stress der Weihnachtszeit vergessen lässt. Doch es geht auch anders: wenn der Dudelsack das "Merry Christmas" bläst, zeigt sich Weihnachten von seiner fröhlichen Seite.

Tom und Rafael Daun bewegen sich im Spannungsfeld zwischen Alter Musik, Folk und Improvisation: traditionelle Melodien in zeitgenössischem Arrangement, neue Kompositionen für "alte" Instrumente, verspielt und augenzwinkernd, magisch und mehrdeutig.

Das Konzert findet statt in der Evangelischen Kirche in Vluyn, Freitag, 2. Dezember, ab 19 Uhr. Der Eintritt beträgt 10 Euro. Kinder bis acht Jahren in Begleitung zahlen keinen Eintritt.

Karten im Vorverkauf gibt es im Bürgerbüro, im KuCa, bei der Buchhandlung Giesen-Handick, in der Buchhandlung des Erziehungsvereins oder an der Abendkasse.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "Daun Duett" spielt in der Vluyner Dorfkirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.