| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"Dorfkirchendinner" mit Okko Herlyn

Neukirchen-Vluyn. Der Erlös ist für die Renovierungskosten gedacht.

Die Evangelische Kirchengemeinde in Neukirchen lädt für Freitag, 24. Juni, um 18.30 Uhr zu einem "Dorfkirchendinner" in die Dorfkirche der Ortschaft an der Hochstraße ein.

Prominenter Gast des Abends ist der Theologe und Kabarettist Okko Herlyn. Die Kirchengemeinde verspricht einen "vergnüglichen Abend in er renovierten Dorfkirche mit Kabarett und gutem Essen". Der Reinerlös des Abends ist für die Finanzierung der Renovierungskosten des Gotteshauses bestimmt. Die Kirche war nach neun Monaten Sanierung im Februar wieder mit einem Festgottesdienst eröffnet worden.

Okko Herlyn ist in der Region bereits seit längerem ein Begriff. Er war im Hauptberuf zunächst Pfarrer in Duisburg, später Professor für Theologie in Bochum. Für seine Texte und Lieder, mit denen er oft den Stil des großen Hanns Dieter Hüsch aufgreift, wurde er verschiedentlich ausgezeichnet. Mehrfach war er bereits in Hörfunk und Fernsehen zu hören und zu sehen. Zahlreiche Veröffentlichungen und verschiedene CDs erreichten in den vergangenen Jahren ein breites Publikum.

Karten zum Preise von 39 Euro sind im Vorverkauf zu erhalten bei den Küsterinnen der Evangelischen Kirchengemeinde Neukirchen, im Gemeindebüro an der Hochstraße 28, bei Fahrrad Tendick im Dorf und bei der Neukirchener Buchhandlung des Erziehungsvereins.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "Dorfkirchendinner" mit Okko Herlyn


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.