| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Edeka-Markt öffnet heute zum letzten Mal

Neukirchen-Vluyn. Diesen Tag haben viele Kunden in Neukirchen, besonders ältere Menschen, mit unguten Gefühlen erwartet: Der Edeka-Markt im Süden Neukirchens, am Knick der Ernst-Moritz-Arndt-Straße zur Max-von-Schenkendorf-Straße, wird heute zum letzten Mal öffnen. Das bestätigte die Ladenleitung: Man werde ganz normal bis 18 Uhr geöffnet haben. Sonderaktionen sind nicht geplant. Die Schließung war bereits im Frühjahr durch Edeka Rhein-Ruhr angekündigt worden. Ursprünglich hatte es geheißen, der 30.

September sei Schließungstag des Geschäftes (die RP berichtete). Mit dem Aus für den Edeka-Markt verändert sich die Einzelhandelslandschaft in Neukirchen-Vluyn weiter. Zurzeit entsteht im Ortskern von Neukirchen ein neuer Edeka-Standort, außerdem soll es für die Siedlung Niederberg einen Nahversorger geben, dessen Größe jedoch noch unklar ist. Viel wird von dem neuen Einzelhandelsgutachten abhängen, das voraussichtlich im Herbst vorliegen wird.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Edeka-Markt öffnet heute zum letzten Mal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.