| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Ein Platz für Kinder und Senioren

Neukirchen-Vluyn. NV Auf geht's möchte einen Mehrgenerationenplatz in der Alten Kolonie.

Die Fraktion von NV Auf geht's möchte den Weddigenplatz in der Alten Kolonie in einen Mehrgenerationenplatz umwandeln. Einen entsprechenden Antrag stellt die Fraktion nun im Rahmen der Haushaltsberatungen für das Jahr 2017.

Wie der Fraktionsvorsitzende Klaus Wallenstein erläutert, soll dieser Mehrgenerationenplatz einen Spielplatz für Kinder und einen Seniorenpfad mit Bewegungsgeräten zur Stärkung der Gesundheit aufweisen. Finanziert werden soll das Projekt aus den 296.800 Euro Fördergeldern, welche die Stadt für Spielplätze im Barbaraviertel erhält. Dort gebe es bisher noch drei Spielplätze, die jedoch alle mehr oder weniger in einem schlechten Zustand seien, argumentiert Wallenstein. Wenn der neue Mehrgenerationenplatz errichtet werde, könne der heruntergekommene und verwaiste Spielplatz an der Siebertstraße aufgegeben werden.

Für die Fraktion von NV Auf geht's eignet sich der Weddigenplatz ideal für die Umsetzung dieser Idee. "Der Weddigenplatz gehört zu den schönsten Plätzen und liegt mitten im Barbaraviertel. Er eignet sich hervorragend für einen Freizeitplatz der Begegnung von Jung und Alt und würde die Infrastruktur verbessern", resümiert Klaus Wallenstein.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Ein Platz für Kinder und Senioren


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.