| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Eine Benefiz-Revue um das zeitlose Thema Poesiealbum

Neukirchen-Vluyn. Zu einer Benefizveranstaltung zu Gunsten der Sanierung der Dorfkirche Neukirchen lädt der Heimat- und Verkehrsverein Neukirchen ein. Mit dem Titel "Poesiealbum- eine Revue über das Jüngerwerden" lockt das Moerser Bilanz -Theater am Samstag nach Ostern in das evangelische Gemeindezentrum.

Jeder kennt sie, die bunten Büchlein aus der Kindheit, die die Erinnerungen an Jugendfreunde erhalten sollen. Dabei sind sie nicht nur mit Sprüchen und Gedichten gefüllt, sondern auch mit reichlich Lebensweisheiten. Dies ist die Grundlage des Projekts der Schauspieler und -spielerinnen, die damit eine Lebensreise rückwärts durch die Zeit auf die Bühne bringen. Das Ensemble von Amateurschauspielern im Alter von 65 bis 80 Jahren arbeitet seit 2003 zusammen und steht seit 2004 unter der Führung Ulrike Czermaks. Aus der Handschrift von gut bekannten oder längst vergessenen Menschen erweckt das Stück die Memoiren zu neuem Leben, voll Humor und den Gedanken berühmter Menschen.

Herzlich eingeladen sind alle Interessenten, die noch ein Ostererlebnis suchen oder mit einer Karte ein wenig Zeit verschenken wollen, am Samstag, 2. April, um 19 Uhr ins Gemeindezentrum Neukirchen, Hochstraße 28. Tickets für 12 Euro, Vorverkauf beim Fahrradcenter Tendick und bei Optik Engelke.

(pra)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Eine Benefiz-Revue um das zeitlose Thema Poesiealbum


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.