| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Feuerwehr-Einsatz an der alten Zeche Niederberg

Neukirchen-Vluyn. Zu einem Brand in einem der alten Gebäude der Zeche Niederberg, südlich der Niederrheinallee, sind die Feuerwehr-Löschzüge Vluyn und Neukirchen gestern in den Abendstunden ausgerückt. Der Alarm war bei den Einsatzkräften gegen 18.30 Uhr eingegangen.

"Als wir vor Ort waren, fanden wir eine starke Rauchentwicklung im Gebäude vor", erklärte Feuerwehr-Einsatzleiter Jens Weilandt. "Wir haben Atemschutztrupps reingeschickt, um zu erkunden, was drinnen los ist." Wie sich herausstellte, war im Inneren des Zechengebäudes Unrat in Brand geraten.

"Weil da Gebäude so hermetisch abgeriegelt ist, hat sich der Rauch dort drinnen besonders stark entwickelt", erklärte Weilandt gegen 20.30 Uhr. Zu dieser Zeit waren noch immer zahlreiche Einsatzkräfte vor Ort auf dem Zechengelände. "Im Moment sind wir dabei, das Gebäude wieder rauchfrei zu bekommen", so der Einsatzleiter. Menschen kamen durch das Feuer nicht zu Schaden. Über die Ursache das Feuers gab es gestern keine Aussagen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Feuerwehr-Einsatz an der alten Zeche Niederberg


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.