| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"Fun Tasia" kommt, Märchenfestival frühestens 2017

Neukirchen-Vluyn. Das Festival "Fun Tasia" auf dem Gelände der Alten Mühle in Dong soll in diesem Jahr eine Neuauflage erleben. Das bestätigt Dr. Joachim Bürger, der Eigentümer der Mühle. Die Veranstaltung, die für Freunde von Fantasy und Cosplay gedacht ist, hatte im September vergangenen Jahres ihre erfolgreiche Premiere. "Cosplay" ist ein Trend aus Japan, bei dem sich Fans von Bildergeschichten originalgetreu verkleiden.

Ein Märchenfestival rund um die Mühle wird es in diesem Jahr nicht geben. "Das stand auch definitiv so fest", sagt Bürger. Die Veranstaltung soll weiterhin im Zwei-Jahres-Rhythmus stattfinden. Im vergangenen Jahr war die Bürgerstiftung Neukirchen-Vluyn der Veranstalter. Ob es 2017 ein Festival gibt, hänge allerdings auch an der nötigen Unterstützung ab. "Wenn wir genügend Sponsoren finden, dann wird das Märchenfestival im nächsten Jahr wieder stattfinden", sagt Bürger. Er selber sei gern bereit, wieder der Gastgeber zu sein. Die Alte Mühle in der Dong hatte kürzlich neue Flügel bekommen (wir berichteten).

(s-g)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "Fun Tasia" kommt, Märchenfestival frühestens 2017


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.