| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Gewerbeparkfest: Trampoline, Badewannen und Solarenergie

Neukirchen-Vluyn. Die Betriebe des Gewerbeparks Neukirchen-Nord laden am 19. Juni zum Feiern ein. Das Motto lautet: "Ihre Experten vor Ort".

Das Gewerbeparkfest Neukirchen-Nord hat Tradition. Alle zwei Jahre laden die Betriebe aus Neukirchen gemeinsam mit dem Stadtmarketing zum großen Fest ein. Sie öffnen ihre Türen, präsentieren sich und ihre Leistungen und halten ein buntes Programm für Jung und Alt vor - alles unter dem gemeinsamen Motto "Neukirchen-Nord - Ihre Experten vor Ort".

Die Vielfalt der Unternehmen vom Fenster bis zum Foto und vom Bad bis zum Brot zeigt, wie breit die Wirtschaft in der Stadt aufgestellt ist. "Weite Wege in andere Städte sind daher absolut nicht notwendig. Hier findet jeder, was er braucht", heißt es in der Ankündigung der Verwaltung.

Von 11 bis 18 Uhr erwartet die Besucher im Gewerbepark wieder ein buntes Programm. Neben den vielen Betrieben beteiligen sich auch die Anwohner der umliegenden Straßen mit einem Kinder- und Garagentrödel. Auch einige Neukirchener Unternehmen aus dem Bereich Ernst-Moritz-Arndt-Straße und aus dem Dorf Neukirchen machen mit. Damit die Wege von Unternehmen zu Unternehmen nicht zu weit werden, nimmt der Paulinchen-Express die Besucher wieder mit auf seine Tour - natürlich kostenlos.

Auch außerhalb der Büroräume, Fertigungshallen und Betriebsgelände ist für Abwechslung gesorgt. Ob bei einer spannenden Führung durch den Enni-Solarpark, einer "Toter-Winkel-Schulung" der Dekra oder beim Badewannenrennen, einem Klassiker des Festes - hier kommt bestimmt keine Langeweile auf. Auf gleich acht Trampolinen stellen die "Jumping Queens" ihr Können unter Beweis. Auch nicht fehlen darf natürlich wieder das große Gewinnspiel aller Unternehmen mit attraktiven Preisen. Teilnahmekarten liegen in allen Betrieben aus. Ausgefüllte Karten können bei Metallbau Cremmer auf der Hochstraße abgegeben werden.

Das Gewerbeparkfest ist eine Veranstaltung für die ganze Familie. Kinderschminken, ein Luftballonkünstler und anderen Aktionen sorgen dafür, dass auch den jüngsten Besuchern etwas geboten wird.

Das Veranstaltungsgelände am verkaufsoffenen Sonntag erstreckt sich über die Hochstraße (ab Neukirchener Ring), die Raiffeisenstraße, Paschenfurth sowie die Weserstraße. Der Bereich ist während des Fests für den Pkw-Verkehr gesperrt. Ebenso besteht auf dem Gelände Parkverbot. Besucher werden gebeten, die Veranstaltung wenn möglich mit den öffentlichen Verkehrsmitteln oder zu Fuß beziehungsweise mit dem Rad zu besuchen.

Die Betriebe des Gewerbeparks freuen sich auf zahlreiche Besucher aus Neukirchen-Vluyn, aber auch von außerhalb. Denn eines haben die vergangenen Jahre gezeigt - der Gewerbepark Neukirchen-Nord und seine Unternehmen locken mit ihren attraktiven Angeboten und ihrem Engagement Kunden auch aus anderen Städten nach Neukirchen-Vluyn.

Ein besonderer Dank der Veranstalter gilt den drei Hauptsponsoren Enni, Sparkasse am Niederrhein und Fett & Wirtz sowie dem Werbering Neukirchen-Vluyn, die mit ihrem Engagement das Gewerbeparkfest überhaupt erst in diesem Umfang möglich machen.

Die vielen Aktionen zum Gewerbeparkfest präsentieren die Unternehmen auch auf ihrer gemeinsamen Website unter www.gpnn.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Gewerbeparkfest: Trampoline, Badewannen und Solarenergie


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.