| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"Haus & Grund" kritisiert geplante Baumschutzsatzung

Neukirchen-Vluyn. Die Haus & Grund Grafschaft Moers reagiert mit Kritik auf den Beschluss der Politik in Neukirchen-Vluyn, eine Baumschutzsatzung einzuführen. Diese Entscheidung hatte eine Mehrheit von SPD, Grünen und NV AUF geht's am Mittwoch im Bauausschuss getroffen.

"Die Einführung einer Baumschutzsatzung ist völlig unnötig", kritisiert Rechtsanwalt Michael Buser, Geschäftsführer von Haus & Grund Grafschaft Moers. "Sie stellt sich lediglich als unbotmäßiger Eingriff in das Privateigentum dar." Andere Kommunen hätten die fehlende Sinnhaftigkeit einer solchen Satzung schon erkannt, oder aber sie erst gar nicht eingeführt. Prominentes Beispiel hierfür sei Duisburg, das 2015 die bestehende Baumschutzsatzung abgeschafft hat.

"Kein Mensch läuft mit der Axt durch den Garten und überlegt sich, welchen Baum er als nächsten fällen will", so der Rechtsanwalt. "Manch Anpflanzung kann sich einfach auch Jahre später als großer Fehler erweisen." Es gebe viele Situationen, in denen eine Baumschutzsatzung sich einfach nur als Drangsalierung erweist: Sei es, dass der massive Laubfall die Abflüsse verstopft, der Baum massiv verdunkelt oder auch der Eigentümer aus Altersgründen oder aus seiner finanziellen Situation heraus nicht mehr in der Lage ist, den Baum zu pflegen und das Laub zu beseitigen.

Darüber hinaus gehe durch eine Baumschutzsatzung ein gutes Stück Gestaltungshoheit des eigenen Grundstücks verloren. Selbst wenn Nachbarn einig seien, dass ein Baum oder eine Hecke massiv stört, werde durch eine Baumschutzsatzung die Beseitigung erheblich er-schwert, wenn nicht sogar ganz verhindert. Zu Buche schlage zudem der massive Verwaltungsaufwand. "Als wenn es nicht schon teuer genug wäre, einen Baum zu fällen, müssen dann noch Gebühren für die Bearbeitung des Antrags bezahlt werden", erklärt Buser und appelliert eindringlich an die Ratsmitglieder in Neukirchen-Vluyn, den Entschluss noch zu revidieren.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "Haus & Grund" kritisiert geplante Baumschutzsatzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.