| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Hausbewohner schlägt Diebe in die Flucht

Neukirchen-Vluyn. Unbekannte Täter haben am Mittwoch versucht, in den Anbau eines frei stehenden Einfamilienhauses einzudringen, wurden jedoch durch einen Hausbewohner in die Flucht geschlagen. Der Vorfall passierte gegen 17.45 Uhr an der Gartmannstraße. Die Täter gelangten zu der Haustüre und schlugen die Glasscheibe ein. Dann versuchten sie, die Türe aufzuhebeln. Ein 83-jähriger Hausbewohner hörte die Geräusche und begab sich zur Haustür. Als die Täter den Mann bemerkten, ergriffen sie die Flucht.

Sachdienliche Hinweise an die Polizei in Neukirchen-Vluyn, Telefon 02845 93340. Die Kreis Weseler Polizei bietet zudem zu Themen wie der Sicherheit im eigenen Heim regelmäßig Informationen und Beratung an.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Hausbewohner schlägt Diebe in die Flucht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.