| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"Heile Welt"-Festival startet wieder am Fuß der Halde

Neukirchen-Vluyn. Am 4. Juni gibt es elektronische Musik auf zwei Bühnen.

Auch an der Halde Norddeutschland hat der Festival-Sommer begonnen: Am Samstag, 4. Juni, heißt es dort wieder "Heile Welt im Zauberwald". Die Veranstaltung mit elektronischer Musik findet zum sechsten Mal auf einer Lichtung am Fuß der Halde statt.

"Wir verzichten auch diesmal nicht auf zwei klanglich als auch optisch differenzierte Bühnen, wo uns die dreizehn Weltklasse-Soundakteure jeweils ihre eigenen musikalischen Geschichten erzählen", versprechen die Veranstalter.

Das Festivalprogramm beginnt um 13 Uhr und dauert bis etwa Mitternacht. Diese Künstler sind dabei: Gregor Tresher, Format B, Bart Skills, Dosem, Nakadia, Klangtherapeuten, Juliet Sikora, Toby Montana, Marcel Mars, Gianni die Muro, Igor Lopez, Danilo Dumonte, Andrew Barclay. Alle Open-Air-Besucher sind anschließend noch zur After-Show-Party in den Klub Kobra in Moers eingeladen - der Eintritt ist frei.

Bei schlechtem Wetter findet das Festival am darauffolgenden Sonntag statt. Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Tickets für das "Heile-Welt"-Festival gibt es unter www.good-works.ticket.io{tcj4q677/hcxmmr. Mehr Infos unter www.heile-welt.biz oder www.facebook.com/heileweltopenair

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "Heile Welt"-Festival startet wieder am Fuß der Halde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.