| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Heute: CDU auf dem Markt in Neukirchen

Neukirchen-Vluyn. Die Christdemokraten möchten mit Bürgern über den Umbau der Hochstraße reden.

Die CDU ist heute, 13. Mai, auf dem Wochenmarkt im Dorf Neukirchen präsent. Sie möchte die Marktbesucher dazu motivieren an der von der Verwaltung initiierten Online-Befragung zur Ausgestaltung der Hochstraße (Pflasterfarbe, Auswahl der Leuchten, etc.) teilzunehmen. "Wir werden vor Ort für die wenig internetbegeisterten Menschen einen Laptop bereitstellen. Gleichzeitig wollen wir anhand der Entwurfspläne , soweit möglich, Fragen beantworten und Informationen zur Verfügung stellen", kündigten die Christdemokraten an.

"Im Wahlkampf haben wir versprochen, näher an den Bürgern zu sein. Wir wollen mehr Transparenz und dies ganz gezielt auch außerhalb jeglichen Kommunalwahlkampfes", so Heiko Haaz als Parteivorsitzender zu den Aktivitäten der CDU. "Unsere Mitglieder erhalten seit längerem regelmäßig nun die Mitgliederinformation ,Aktuelles aus dem Rathaus'. Der Erfolg und der Anklang dieser Arbeit zeigen, dass sich Transparenz lohnt. Aber wir wollen gezielt mit den Bürgern, die nicht unsere Information erhalten, ebenfalls in einen Dialog kommen."

Das "Integrierte Handlungskonzept (IHK)" beziehungsweise die Umgestaltung der Hochstraße im Ortskern Neukirchen, als Teil der Maßnahme, wurde im letzten Bau-, Grünflächen- und Umweltausschusses (BGU) intensiv beraten. "Dabei und in der Umsetzung des IHK ist deutlich geworden, dass die Bürger sich offensichtlich nicht richtig informiert fühlen und zu den Knackpunkten noch Fragen haben", sagte Markus Nacke, CDU- Sprecher im BGU. "Wir wollen die Bürgerinnen und Bürger aber mitnehmen und daher ihre Anmerkungen und Anregungen direkt vor Ort erfragen."

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Heute: CDU auf dem Markt in Neukirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.