| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Hofkult(o)ur führt zur Mühle Dong

Neukirchen-Vluyn: Hofkult(o)ur führt zur Mühle Dong
Die Tour-Teilnehmer auf der Galerie der Alten Mühle Dong. FOTO: Klaus Dieker
Neukirchen-Vluyn. "Einmal Querbeet" hieß es gestern am Freitag der Hofkult(o)ur des Stadtmarketings. 30 Radfahrer nahmen an der beliebten Radtour zu historischen Höfen und Gehöften teil.

Heide Schmitt und Peter Pechmann vom Arbeitskreis Kultur des Stadtmarketings hatten die Tour ausgearbeitet und übernahmen gestern die Aufgabe der Reiseleitung.

Die Tour führte zunächst vom Averdunkshof zur Alten Mühle Dong. Mühlenbesitzer Joachim Bürger empfing die Gäste und erlaubte ihnen auch einen Blick unter die Mühlenhaube. Dort steckt das Getriebe, dass die vor kurzem erneuerten Mühlenflügel antreibt. Eine weitere Station war die ehemalige Fleischerei Mevisen an der Hochstraße in Neukirchen. Fritz van Rechtern erzählte dort über das alte Handwerk der Buchdrucker, Barbara Mevissen berichtete über die lange Geschichte der Metzgerei, die bis vor drei Jahren in einem der ältesten Gebäude des Orts untergebracht war.

Auf dem Winkelshof wurden die Radfahrer von Familie Mühlenhoff mit der Geschichte des Anwesens vertraut gemacht. Die Hofkult(o)ur endete dann kurz hinter der Stadtgrenze, am Maurischen Pavillon in Rheurdt. Er wird von Andreas Engelen und Christian Gutmann bewohnt, die den Besitz der Familie von der Leyen liebevoll renoviert haben und dort auch Kleinkunst-Veranstaltungen organisieren. Ein rustikales Abendessen im Maurischen Pavillon schloss die Hofkult(o)ur ab.

Am 23. September wird die Radtour wiederholt - der Termin ist aber bereits ausgebucht. Aufgrund der steigenden Beliebtheit der Hofkult(o)ur wurden die Plätze in diesem Jahr erstmals im Losverfahren verteilt.

"Die Nachfrage war so groß, dass wir locker zwei bis drei weitere Termine anbieten könnten", sagte Stadtsprecher Frank Grusen.

(pogo)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Hofkult(o)ur führt zur Mühle Dong


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.