| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Kinder erforschen das Leben im Plankendickskendel

Neukirchen-Vluyn. "Gummistiefel rausholen! Wir gehen heute in die Lineg-Wasserschule", hieß es gestern für 15 Sechstklässler der Gesamtschule Neukirchen-Vluyn. Ausgestattet mit Plastikdosen und Borstenpinseln erkundeten sie am Vormittag unter der Leitung der Lineg-Umweltpädagogin Claudia Goormann gut anderthalb Stunden die Tier- und Pflanzenwelt im örtlichen Flüsschen Plankendickskendel und an dessen Ufern. Das ungewöhnliche Outdoor-Unterrichtsprogramm läuft seit zwei Jahren und soll Kinder möglichst früh für Umweltfragen in ihrem unmittelbaren Wohnumfeld interessieren.

"Die Idee wurde aus der Tatsache geboren, dass sich durch unkontrolliertes Füttern die Stockenten und Nutrias im Moerser Stadtpark unverhältnismäßig stark vermehrt haben und drohten das pflanzliche und tierische Gleichgewicht dort zu gefährden", erklärte Elke Wimmer, Pressesprecherin der Lineg. "Da wollten wir vor allem bei den Kindern ein positives Umdenken bewirken." Das dürfte gelingen. Die 15 Schülerinnen und Schüler der Neukirchen-Vluyner Gesamtschule waren auf jeden Fall am Donnerstag ganz bei der Sache. Obwohl nicht alle Schüler Gummistiefel dabei hatten, um allerlei Insektenlarven und andere Wassertierchen mit herkömmlichen Haushaltssieben aus dem Wasser zu fischen, gab es doch auch an Land einiges zu erforschen. Zum Beispiel die gefischten Tierchen mit bereits vorgefertigten toten Exemplaren unter zwei von Claudia Goormann mitgebrachten Mikroskopen zu vergleichen. Für den zwölfjährigen Tom kein Problem. Er wolle später "vielleicht einmal Biologe" werden, erklärte er und rettete dabei ganz nebenbei mit dem Borstenpinsel eine "normale" Käferlarve aus seiner mit Wasser gefüllten Plastikdose. Sein Klassenkamerad Jonas interessierte sich nach eigener Aussage zwar mehr für Katzen und Hunde, fand "das Ganze hier aber auch recht spannend".

Das Programm der Lineg-Wasserschule richtet sich vor allem an junge Schulklassen, aber auch an Kindergärten. Weitere Informationen dazu gibt es im Internet unter www.lineg.de.

(lang)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Kinder erforschen das Leben im Plankendickskendel


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.