| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Kleintransporter überschlägt sich mehrfach

Neukirchen-Vluyn. Zum Glück nur leicht verletzt wurden zwei Menschen bei einem schweren Unfall, der sich am frühen Freitagnachmittag, um 14.06 Uhr, an der Kreuzung Lintforter Straße/Hochkamer Straße ereignet hat.

Wie die Kreis Weseler Polizei gestern mitteilte, war ein Kleintransporter, der von einem 45-Jährigen aus Niedersachsen gefahren wurde, mit dem Auto einer 37-jährigen Neukirchen-Vluynerin zusammengestoßen. Der Mann war auf der Lintforter Straße von Kamp-Lintfort in Richtung Vluyn unterwegs, die Frau kam von der Hochkamer Straße.

Die Kollision der beiden Fahrzeuge war so heftig, dass der Kleintransporter sich zunächst mehrfach überschlug und anschließend rund 20 Meter entfernt von der Stelle des Aufpralls liegenblieb. Der Wagen der Frau prallte gegen einen Ampelmast.

Beide Fahrer kamen mit leichten Blessuren davon, der Sachschaden war allerdings beträchtlich. Die Polizei beziffert ihn auf rund 15.000 Euro. Bei dem Unfall waren auch zwei Verkehrszeichen beschädigt worden. Ein Abschleppunternehmen sorgte für die Bergung der beiden beschädigten Fahrzeuge, die Freiwillige Feuerwehr Vluyn kümmerte sich um die Sicherung des Ampelmastes.

Quelle: RP