| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
LED linear wird erneut für Innovation ausgezeichnet

Neukirchen-Vluyn. Die Zahl der Mitarbeiter soll sich bis 2018 verdoppeln.

Die LED Linear GmbH ist beim Deutschen Mittelstands-Summit in Essen erneut als eines der innovativsten Unternehmen in Deutschland ausgezeichnet worden. Der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar, der bei der Verleihung als "Top 100-Mentor" fungiert, überreichte die Auszeichnung. Die Firma aus Neukirchen-Vluyn darf sich nun zum dritten Mal in Folge "Top-Innovator" nennen.

Überzeugt habe LED Linear vor allem mit ihrem Marketing, heißt es in einer Mitteilung des Unternehmens: "Das Top-Management des Lampen- und Leuchtenspezialisten legt großen Wert auf einen individuellen Kundenservice und darauf, dass Vermarktungspartner und Zulieferer aktiv in Neuentwicklungen eingebunden werden." Direkte Gespräche mit den Kunden und kurze Entscheidungswege trügen ebenfalls zum Erfolg bei.

LED Linear hat sich seit der Gründung im Jahr 2006 einen internationalen Namen im Segment der Beleuchtungssysteme gemacht. Die Firma, die ihren Sitz im Gewerbegebiet an der A 40 hat, ist stetig gewachsen. "In den kommenden drei Jahren wollen die Firmengründer Michael Kramer und Carsten Schaffarz die Zahl ihrer Mitarbeiter von derzeit 90 Beschäftigten nahezu verdoppeln", stellt das Unternehmen in Aussicht. Geschäftsführer Michael Kramer wird zitiert: "Wir wollen der führende Hersteller von innovativen linearen Beleuchtungslösungen sein und weltweit als die Marke für lineares Licht wahrgenommen werden." Kramer dankt den Mitarbeitern und Kunden, welche die erneute Auszeichnung in Essen ermöglicht hätten.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: LED linear wird erneut für Innovation ausgezeichnet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.