| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Lions-Spende für Haus Elim

Neukirchen-Vluyn. 2000 Euro gehen an die Einrichtung des Neukirchener Erziehungsvereins.

Karin Hüskes gehörte 1990 zu den Gründungsmitgliedern des Lions Clubs Rheurdt, einem der ersten Damen-Lions-Clubs in Deutschland.

Im Folgejahr war sie mitverantwortlich, als der erste Osterbasar des Clubs veranstaltet und mit den Erlösen die Arbeit in Haus Elim, dem Mädchenwohnheim des Neukirchener Erziehungsvereins, unterstützt wurde.

Und jetzt, 25 Jahre später, war die aktive Lions-Dame wieder dabei, als an Einrichtungsleiter Paul Pott ein Scheck von 2000 Euro übergeben und damit, wie in jedem der vergangenen 25 Jahre, Haus Elim bedacht wurde. Im wöchentlichen Haustreff übergaben Präsidentin Angelika Wesslén, Karin Hüskes, Tamara Kluwe und Günay Bilir den Erlös und kamen anschließend bei Kuchen und Eis mit den Mädchen ins Gespräch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Lions-Spende für Haus Elim


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.