| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Neue Räume gesucht für die Fahrradwerkstatt

Neukirchen-Vluyn. Das Flüchtlingsprojekt verliert Dach über dem Kopf.

Jeden Mittwoch, manchmal auch an zusätzlichen Tagen, arbeiten Ehrenamtler der evangelischen Gemeinde Neukirchen-Vluyn und der Direkten Flüchtlingshilfe Neukirchen-Vluyn im alten Pfarrhaus an der Bruchstraße an der Instandsetzung gespendeter und angekaufter Fahrräder für die in Neukirchen-Vluyn aufgenommenen Flüchtlinge. Bisher wurden schon weit über 150 Fahrräder fit für den Straßenverkehr gemacht und den neuen Besitzern ausgehändigt. Ebenso kommen jede Woche Fahrräder zur Reparatur. Schließlich sind sie für die Nutzer oftmals das einzige Fortbewegungsmittel. Nun aber wird das alte Pfarrhaus bald abgerissen und die Fahrradwerkstatt hat kein Dach mehr über dem Kopf. Deshalb wird kurzfristig nach neuen Räumlichkeiten gesucht.

Bis zur Jahreswende müssen die Ehrenamtler nun eine neue Bleibe gefunden haben. Es werden zirka 80 Quadratmeter benötigt. Das kann mit einem Schuppen, von außen zugänglichen Kellerräumen, einer Scheune oder einem anderen Leerstand gelöst werden. Wichtig ist, dass es einen Stromanschluss geben müsste und möglichst eine Heizmöglichkeit.

Hilfswillige wenden sich bitte an Willi Bornemann (Telefon 0170 3349068) oder Klaus Bittmann (0172 2096920) oder per Email an info@nvhilft.de.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Neue Räume gesucht für die Fahrradwerkstatt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.