| 09.39 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Sattelschlepper stürzt um

Neukirchen-Vluyn: Sattelschlepper stürzt um - Straße gesperrt
Neukirchen-Vluyn: Sattelschlepper stürzt um - Straße gesperrt FOTO: Schulmann
Neukirchen-Vluyn. Bei einem Unfall auf der Geldernschen Straße in Vluyn ist ein Sattelschlepper die Böschung hinuntergestürzt. Der Fahrer wurde verletzt. Die Straße war kurzzeitig gesperrt. 

Nach einem Unfall mit einem Sattelschlepper ist die Geldernschen Straße in Vluyn drei Stunden lang für den Verkehr gesperrt gewesen. Der Fahrer des in Werken zugelassenen Lkw wurde bei dem Unfall nach Angaben der Kreis Weseler Polizei verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Es handelt sich um einen 56-jährigen Mann aus Kamp-Lintfort. Sein Wagen war auf schnurgerader Strecke zwischen Vluynbuscher Straße und B510 aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn abgekommen.

Die rechten Reifen des mit Kies beladenen Fahrzeugs hatten sich tief in das feuchte Erdreich gegraben. Anschließend war der Wagen umgestürzt und etwa anderthalb Meter eine Böschung hinuntergestürzt. Die auf der Seite liegende Führerkabine blieb nur Zentimeter vor einem Baumstamm liegen. Das Fahrzeug wurde mit einem Kran wieder aufgerichtet. 

(RP/haka)