| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
"NV-Kompass" führt zu Spiel und Sport

Neukirchen-Vluyn. Stadt und Stadtjugendring haben neues Informationsportal für Familien, Kinder und Jugendliche ins Internet gestellt. Von Jutta Langhoff

Was können Familien, Kinder und Jugendliche in Neukirchen-Vluyn erleben? Wo überall kann man bolzen? Welche Kinderärzte haben wann geöffnet, und wer hilft mir weiter, wenn ich dringend einen Babysitter brauche? Zur Beantwortung solcher oder ähnlicher Fragen, mussten die Neukirchen-Vluyner bisher lange und mühsam im Internet recherchieren oder an vielen verschiedenen Stellen nachfragen.

Damit ist es nun vorbei. Seit gestern genügt nur noch ein einziger Klick, und man bekommt all diese Informationen übersichtlich unter nur einer Web-Adresse dargeboten, und zwar unter www.nv-kompass.de. "Die Idee ist nicht neu", erklärte Frank Grusen vom städtischen Presseamt bei der Vorstellung des neuen Neukirchen-Vluyner Informationsportals im kleinen Sitzungssaal des Rathauses.

"In Berlin und Köln gibt es so etwas schon länger. Das heißt aber nicht, dass es nur für große Städte sinnvoll ist." Die Idee dazu wurde erstmals im vergangenen Sommer geboren. Damals hatte die Stadtverwaltung mit dem Stadtjugendring unter dem Titel "NRW hält zusammen" eine von Land finanzierte Sozialraumanalyse im Neukirchener Barbara-Viertel durchgeführt und war dabei auf eine erstaunlich große Anzahl an bisher kaum bekannter Kinder- und Jugendfreizeitangebote gestoßen. "Da gab es zum Beispiel ganz versteckt liegende Bolz- und Spielplätze, die kaum genutzt wurden, oder auch besondere, von den Sportvereinen angebotene Aktionen, von denen oft nur die jeweiligen Mitglieder wussten", so Frank Grusen. "Da dachten wir, es wäre doch sinnvoll, diese Informationen auf einem Portal zu vereinen."

Und so geschah es. Heraus gekommen ist dabei eine Website, mit bisher 14 verschiedenen Abrufschwerpunkten, wie zum Beispiel "Freizeit", "Ausbildung und Arbeit", Initiativen" oder "Kultur und Bildung", um nur einige zu nennen. Hinter jeder Kategorie verbergen sich meist mehrere Informationen ähnlichen Inhalts mit den dazu gehörigen Beschreibungen, Adressen und meist auch einem direkt erreichbaren Link zu den jeweiligen Anbietern. Daneben zeigt ein großer Übersichtsstadtplan, wo die einzelnen Angebote zu finden sind.

Bisher gilt der neue "Kompass" nur für Familien, Kinder und Jugendliche. Dabei kann jeder, der in dieser Hinsicht etwas zu bieten hat in die Informationsübersicht aufgenommen werden und seine Daten a ständig auf dem neuesten Stand halten. Die zusätzliche allgemeine Pflege und Erneuerung des Portals übernimmt in diesem Fall der Stadtjugendring. "Wir hoffen natürlich, dass sich das Ganze noch weiter ausbauen lässt, und weitere Vereine oder andere Initiativen ihre Jugend-, Kinder- und Familienangebote in unserem 'Kompass' veröffentlichen", betonte Ulrike Reichelt vom Stadtmarketing. Es wurden bisher rund 2500 Flyer an die Neukirchen-Vluyner Haushalte verteilt, die auf das neue Angebot aufmerksam machen. "Ich denke, das wird bald ein echter Selbstläufer", zeigte sich Karsten Schürmann vom Stadtjugendring voller Zuversicht. "Wenn ja, könnten wir uns so etwas Ähnliches vielleicht auch für die Senioren oder andere Gruppen in unserer Stadt vorstellen." Das neue Informationsportal "NV Kompass" ist seit gestern unter der Adresse www.nv-kompass.de abrufbar.

Weitere Anregungen dazu nimmt der Stadtjugendring unter seiner Email-Adresse an nv-kompass@sjr-nv.de entgegen.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: "NV-Kompass" führt zu Spiel und Sport


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.