| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Seniorenunion ehrt Peter Bongardt

Neukirchen-Vluyn. Das CDU-Urgestein ist 20 Jahre Mitglied. Hans-Peter Best ist neuer stellvertretender Vorsitzender.

Hans-Peter Best ist neuer stellvertretender Vorsitzender der Seniorenunion Neukirchen-Vluyn. Die Mitgliederversammlung wählte ihn zum Nachfolger von Horst Kaiser, der nach zehn Jahren nicht wieder zur Wahl antrat. Der Vorsitzende Walter Spiegelhoff bedankte sich bei ihm für sein langjähriges Engagement. Die übrigen Vorstandsmitglieder wurden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Anlässlich einiger Ehrungen verdienstvoller Mitglieder überreichte der Vorstand die Ehrennadeln und Urkunden. Besonders wurde für 20-ährige Mitgliedschaft Peter Bongardt geehrt.

Neben der Mittelstandsvereinigung MIT gehört die Seniorenunion mit mehr als 100 Mitgliedern zu den aktiven Vereinigungen der CDU Neukirchen-Vluyns. Die Ziele der Seniorenunion reichen über die Tagespolitik und die sogenannte Altenpolitik hinaus. Sie wolle Impulsgeber sein, die Erfahrungen einzelner älterer Menschen bündeln und diese für die Gesellschaft nutzbar machen. Gast der Versammlung in der Gaststätte "Zur Grenze" war der Europaabgeordnete Karl-Heinz Florenz, ebenfalls Mitglied der Seniorenunion. Er berichtete von der derzeit schwierigen Situation im europäischen Haus.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Seniorenunion ehrt Peter Bongardt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.