| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
So zieht der Rosenmontagszug

Neukirchen-Vluyn. Am 8. Februar findet der jährliche Rosenmontagszug von Neukirchen nach Vluyn statt. Die Aufstellung der Wagen und Gruppen beginnt gegen 11 Uhr auf dem Neukirchener Ring. Los geht es dann offiziell um 13.11 Uhr.

Und so sieht der Zugweg aus: Zunächst geht es vom Neukirchener Ring über die Poststraße, Grevenstraße, Mozartstraße, Jahnstraße, Nordstraße, Mittelstraße, Hans-Böckler-Straße (Rathaus), Ernst-Moritz-Arndt-Straße, Max-von-Schenkendorf-Straße, Bendschenweg, Hartfeldstraße, Vluyner Südring, Niederrheinallee. Der Zug endet gegen 17 Uhr auf dem Springenweg.

Das Ordnungsamt weist darauf hin, dass es während des Zuges zu Verkehrsbehinderungen kommen kann. Vor und während des Rosenmontagszuges werden Haltverbote für folgende Straßen eingerichtet: Poststraße, Grevenstraße, Mozartstraße, Jahnstraße, Nordstraße, Mittelstraße, Hans-Böckler-Straße, Ernst-Moritz-Arndt-Straße, Max-von-Schenkendorf-Straße, Bendschenweg, Hartfeldstraße, Vluyner Sürdring, Kreisverkehr Niederrheinallee (Richtung Kulturhalle) bis Springenweg (Auflösung des Zuges).

Wegen der Auflösung des Zuges im Vluyner Ortskern wird dieser ab 14 Uhr bis ungefähr 18 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt.

Das Ordnungsamt bittet die Anwohner der Zugstrecke um Verständnis.

www.neukirchen-vluyn.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: So zieht der Rosenmontagszug


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.