| 00.00 Uhr

Landmarkt
Stände öffnen bei Frühlingsgraden

Landmarkt: Stände öffnen bei Frühlingsgraden
FOTO: Klaus Dieker
Neukirchen-Vluyn/Rheurdt. Frieren musste gestern niemand beim Start des Littardmarktes. Bei Temperaturen, die eher an den Frühling denken lassen, öffneten ab 11 Uhr die sieben beteiligten Höfe in Neukirchen-Vluyn und Rheurdt ihre Pforten, so auch der Samannshof am Littardweg (Foto) Drinnen und draußen können Besucher nun bis einschließlich Sonntag Kunsthandwerk, Deko-Artikel, Kleidungsstücke und kulinarische Spezialitäten an den Ständen finden.

Insgesamt 70 Aussteller sind an den verschiedenen Standorten des Landmarktes vertreten. Besucher erwarten bei der 32. Auflage der Veranstaltung zudem traditionelle Aktionen wie das Kamelreiten am Buschmannshof. Der Markt ist jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet, die Veranstalter versprechen gute Parkmöglichkeiten. Besonders für den Sonntag wird gutes Wetter vorausgesagt.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Landmarkt: Stände öffnen bei Frühlingsgraden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.