| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Volkstrauertag: Gedenken am Ehrenmal in Neukirchen

Neukirchen-Vluyn. CDU-Politikerin Marie-Luise Fasse hält eine Ansprache.

Am Volkstrauertag wird eine Kranzniederlegung am Ehrenmal in Neukirchen im Rahmen einer Gedenkfeier erfolgen. Es wird der Toten gedacht, die in Kriegen, bei Gewalttaten oder im täglichen Einsatz umgekommen sind. Auch der Opfer alltäglicher oder krimineller Gewalt und von Unfällen bei gefährlichen Einsätzen und bei Naturkatastrophen soll an diesem Tag gedacht werden.

Am Sonntag, 13. November, startet nach dem Gottesdienst, der um 10 Uhr beginnt, ein Umzug von der evangelischen Dorfkirche über die Hochstraße zum Denkmal. Wer am Gottesdienst nicht teilnehmen möchte, kann sich natürlich anschließend (gegen 11 Uhr) dem Marsch zum Ehrenmal anschließen, wo die Gedenkfeier mit Kranzniederlegung abgehalten wird.

Neben Pfarrer Rusch wird auch die Landtagsabgeordnete Marie-Luise Fasse (CDU) am Denkmal eine Ansprache halten. An der Gedenkstunde beteiligt sind auch der Löschzug Neukirchen, die Ehrenabteilung der Feuerwehr, die Reservistenkameradschaft Moers, der Neukirchen-VLÜ-KA-GE, der Werkschor Niederberg, der Schützenverein Neukirchen, der Männergesangsverein Neukirchen und der Heimat- und Verkehrsvereins Neukirchen.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Volkstrauertag: Gedenken am Ehrenmal in Neukirchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.