| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
WDR-Wettbewerb: Ein Tag Radio aus Neukirchen-Vluyn?

Neukirchen-Vluyn. Die Stadtverwaltung in Neukirchen-Vluyn ruft die Bürger auf, sich an der Qualifikation für die Radiosendung "WDR 2 für eine Stadt" zu beteiligen. Der Sender aus Köln macht aus der jeweiligen Siegerstadt einen Tag lang Programm "inklusive des großen Sommer Open Airs mit Hurts, Stanfour und vielen anderen am 10. September", kündigt die Verwaltung auf ihrer Facebook-Seite an. Im vergangenen Jahr habe die Stadt Kleve den Zuschlag bekommen, nun soll Neukirchen-Vluyn zum Zuge kommen.

In einer ersten Runde veranstaltet der Sender eine Blitzqualifikation. Vom 15. bis zum 26. Februar rufen die Moderatoren irgendwann zwischen 6 und 18 Uhr zwei vergleichbare Städte zur Online-Abstimmung auf. "Dann gilt es für uns, möglichst viele Stimmen zu sammeln. Dazu haben wir genau zwei Stunden Zeit. Abgestimmt werden kann über die WDR 2 App und auf www.wdr2.de."

Der Gewinner der Abstimmung landet im Lostopf für die zweite Qualifikationsrunde. Zwischen dem 29. Februar und dem 4. März wird daraus dann täglich ein Finalist gezogen. Im Finale gilt es dann, möglichst viele Punkte bei einem Quiz, einem Einparkwettbewerb und einem Schätzspiel zu ergattern. Am Ende gewinnt die Kommune mit den meisten Punkten.

Damit diese Kommune Neukirchen-Vluyn heißt, ruft die Stadt die Bürger auf, sich ab dem 15. Februar an dem Voting zu beteiligen und auch Freunde und Bekannte dazu aufzurufen.

Mehr Informationen gibt es auf der Facebook-Seite der Stadtverwaltung, verlinkt auch auf der Homepage unter www.neukirchen-vluyn.de

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: WDR-Wettbewerb: Ein Tag Radio aus Neukirchen-Vluyn?


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.