| 00.00 Uhr

Neukirchen-Vluyn
Wehren bleibt FDP-Vorsitzender

Neukirchen-Vluyn. Beim Ortsparteitag der Liberalen in Neukirchen-Vluyn gab's Infos aus dem Rat.

Beim Ortsparteitag des FDP Ortsverbandes Neukirchen-Vluyn standen Neuwahlen auf der Tagesordnung. Norbert Wehren wurde als Ortsvorsitzender wieder gewählt. Zum Stellvertreter ist Stephan Feldberg und für das Amt des Schatzmeisters ist Thymo Martin gewählt worden. Als Schriftführer ist Wilhelm Steegmann und als Beisitzer Armin Schöntges gewählt worden.

Einen beachtlichen Vortrag hielt Herrn Burghard Landers, Präsident der Industrie und Handelskammer Duisburg-Kleve-Wesel mit den Themen Wirtschaft, Umwelt, Beschäftigung. Fraktionsvorsitzender Norbert Gebuhr berichtete neues aus seiner Ratstätigkeit. Über den beschlossenen Haushalt 2016. Über das extra angemietete Quartiersbüro (IHK) das zur Meinungsabgabe, Verbesserungsvorschläge und Sachstandsfragen für Anlieger und interessierte Bürger, zum Konzept der Dorfkernsanierung Neukirchen, eingerichtet wurde. Ein neues Einzelhandelsgutachten (bisher schon vier nicht positiv) für das Gelände Niederberg (Dickscheheide) wurde in Auftrag gegeben um noch einmal zu prüfen, inwieweit weiterer Vollsortimenter und größere Ansiedlungen für unsere Stadt wirtschaftlich überhaupt erforderlich sind. Einstellung eines "Klimamanagers" wurde von der FDP abgelehnt, dafür sind höhere Stellen zuständig und nicht unser geldarmer Haushalt. Das Unterbringen von Flüchtlingen mit Neubauten und Wohnungsanmieten erläuterte Gebuhr den Hörern auch.

Quelle: RP
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neukirchen-Vluyn: Wehren bleibt FDP-Vorsitzender


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.