| 19.01 Uhr

Rosenmontag Neukirchen-Vluyn
Wo Robin Hood die Stadt regiert

Rosenmontag in Neukirchen-Vluyn 2018
Rosenmontag in Neukirchen-Vluyn 2018 FOTO: Klaus Dieker (1)/Stefan Gilsbach (6)
Neukirchen-Vluyn. Wetterglück wie selten hatten die Narren Rosenmontag in Neukirchen-Vluyn. Kinder freuten sich übe reichlich Kamelle. Von Stefan Gilsbach

Am Anfang gab's erst einmal einen Schrecken: Gewaltige Böllerschüsse ließen viele Menschen zusammenzucken, die sich vor dem Rathaus versammelt hatten, um den Rosenmontagszug zu verfolgen. Doch dann beruhigten sich die Zuschauer wieder und vergaßen den Knall bei der Ankunft der ersten Motivwagen.

Das Wetter hätte besser kaum sein können, das betonte auch der stellvertretende Bürgermeister Kurt Best, der auch in diesem Jahr mit dem Mikrofon den Zug-Conférencier gab, Seite an Seite mit seiner Amtskollegin Claudia Wilps und Harald Lenßen.

Der hauptamtliche Bürgermeister hatte sich in diesem Jahr als Robin Hood kostümiert - sollte das etwa heißen, dass in Neukirchen-Vluyn bald die Reichen den Armen mehr abgeben müssen?

Die Karnevalsvereine vor Ort, die Jubiläumsgesellschaft Vlü-Ka-Ge und die KG Blau-Weiß waren mit vielen Wagen vertreten, auch die Klompenfreunde aus Vluyn, der dortige Löschzug, der SV Neukirchen 06 fuhren auf eigenen Gefährten.

Es wurde reichlich Kamelle geworfen, und die Kinder am Straßenrand - aber nicht nur diese - waren voller Eifer damit beschäftigt, die guten Gaben einzusammeln. Die Feuerwehrleute hatten den wohl spektakulärsten Wagen des Zuges, ein Piratenschiff, mit Kanonen bestückt.

Doch diese Seeräuber waren gutartig und schickten niemanden über die Planke. Anstatt zu rauben, verteilten sie mit vollen Händen, was ihre Kamelle-Schatztruhe hergab.

Auffallend an diesem Zug war die Tatsache, dass nur wenige Fußgruppen mit Bollerwagen vertreten waren, die sonst mit originellen Kostümen und Mottos für reizvolle Moment zwischen den größeren Wagen gesorgt hatten.

Auch sah man unter den Zuschauern am Rathaus nur wenige wirklich ausgefallene und selbst gemachte Kostüme. Aber nächstes Jahr ist ja wieder ein Zug.

Quelle: RP
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Rosenmontag Neukirchen-Vluyn: Wo Robin Hood die Stadt regiert


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.