55 Millionen Euro teuer

Baubeginn für Radautobahn könnte 2019 sein

Zwischen Neuss und Langenfeld könnte ein rund 30 Kilometer langer Radschnellweg entstehen. Kosten würde das Projekt 55 Millionen Euro. Bis Januar muss die Politik über das weitere Vorgehen entscheiden. Wir klären vorab die wichtigsten Fragen zur Schnellstrecke.  Von Christian Herrendorf und Christoph Kleinaumehr

Neuss

Bürger säubern Gelände am Hagelkreuz von Unkraut

Vertreter der Nordstadt-Initiative und der Alevitischen Gemeinde Neuss haben gestern das Gelände rund um das Hagelkreuz an der Geulenstraße auf Vordermann gebracht. Initiiert wurde die Aktion von Fritz Becker, zusammen mit seinem Cousin Hans-Peter Schmitz war er auch der erste vor Ort - und musste gleich zwei Probleme lösen: Zum einen musste ein Wasseranschluss her, um den mitgebrachten Hochdruckreiniger in Betrieb nehmen zu können. mehr

Neuss

FDP lehnt eine Erhöhung der Gewerbesteuer ab

Die FDP-Fraktion hat den Haushaltsplanentwurf des Kämmerers noch nicht im Detail beraten können, doch in einem Punkt legt sich der Fraktionsvorsitzende Manfred Bodewig schon fest: "Keine Erhöhung der Gewerbesteuer." Es werde ausreichend Möglichkeiten geben, außerordentliche Einnahmen zu erzielen, sagt Bodewig und denkt dabei an den - von der FDP bereits geforderten - Verkauf des Areals Hammfeld II oder die forcierte Ansiedlung von Unternehmen. mehr

Bilder und Infos aus Neuss