Detonation in Neuss

Futtermittelproduktion brennt – Löschboot angefordert

Eine Detonation und Funkenflug in Neuss sorgten am späten Samstagabend für Aufregung in Neuss. Gegen 21.15 Uhr war eine Detonation in der Stadt zu hören und Funkenflug zu sehen. Die Neusser Feuewehr ist im Einsatz, ein Löschboot aus Düsseldorf ist angefordert. Von J. Hagenacker und N. Rübsteckmehr

24-Stunden-Aktion

So läuft der Blitzmarathon im Rhein-Kreis Neuss

Beim zweiten bundesweiten Blitzmarathon kontrolliert die Polizei erneut die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer und stoppt Temposünder. Dieses Mal nimmt die Polizei die Raser aus dem Blickwinkel von Kindern und Jugendlichen ins Visier. Wir halten Sie auf dem Laufenden. mehr

Neuss

Fast 1000 Mann marschieren beim Schützenfest in Norf auf

Das Finale der Neusser Schützenfest-Saison wird alljährlich in Norf gefeiert. Dabei führt Oberst Dirk Bücker ab Samstag ein stattliches Regiment an, das (fast) 1000 Mann zählt. Die Rechnung, die Brudermeister Georg Nellen am Oberstehrenabend aufmachte, lautet so: 600 Schützen, 280 Musiker und 100 Gastmarschierer am Sonntag machen 980 Aktive. "Zählen wir die Pferde hinzu, knacken wir die 1000-Kopf-Marke", rechnete er vor. mehr

Bilderserien aus Neuss
Tennis

Tenniskreis trauert um Norbert Reiß

Es ist der zweite herbe Verlust für die heimische Tennisszene, namentlich für den TC Blau-Weiss Neuss, innerhalb kurzer Zeit: Vier Monate nach dem Tod seines Freundes Ernst-Ludwig Hansmann ist Norbert Reiß am Mittwoch im Alter von 73 Jahren nach langer, tapfer ertragener Krankheit verstorben. Der gebürtige Düsseldorfer, der seit 1969 in Neuss lebte, hatte in schwierigen Zeiten Verantwortung auf der Kommandobrücke des Tennis-Bundesligisten übernommen, zunächst 2004 als 2. mehr