Hilfsdiensteinsätze beim Neusser Schützenfest

Viele Mückenstiche und ein glimpflich verlaufener Unfall

Mit dem Verlauf des Bürger-Schützen-Festes zeigten sich die Neusser Hilfsdienste – Deutsches Rotes Kreuz (DRK), Johanniter und Malteser – Montag zufrieden. "Es war friedlich. Die einzige Plage waren die Mücken", berichtete Andreas Degelmann, der neue Stadtbeauftragte der Malteser. "Selbst die Polizei hat bei unseren Helfern oft nach Mückenstichsalbe gefragt." mehr

Neusser Bürger-Schützenfest

Vogelschießen verspricht Spannung

Vier Bewerber für die Nachfolge von Schützenkönig S. M. Rainer III.: Jäger Ron Geisler, erneut Christoph Napp-Saarbourg sowie Vater Egon und Sohn Markus Reipen von den Scheibenschützen. Für Spannung auf der Wiese ist Dienstag gesorgt. Von Ludger Batenmehr

Schützenfest in Neuss

Ein Fackelzug mit Spaß und Spitzen

Erwachsene Männer mit Fackeln wie beim Martinszug – und das Ende August. Der Zugereiste, gegebenenfalls muss es auch nur ein Düsseldorfer sein, wundert sich, der Neusser fühlt spätestens jetzt wie das Herz höher schlägt. Kirmes! Von Frank Kirschsteinmehr

Neusser Bürger-Schützenfest

Vogelschuss: Nickel kündigt bei NGZ-Empfang Wettbewerb an

Jürgen Steinmetz kam mit dickem Portemonnaie. Er müsse sich noch die Zustimmung seines Zuges sichern, erklärte der allgemeine Vertreter des Landrates, der als Hauptgeschäftsführer zur Industrie- und Handelskammer wechselt, seine Spendierlaune. Von Christoph Kleinaumehr

Bilderserien aus Neuss