| 00.00 Uhr

Neuss
15 Bands rocken bei der Lokalrunde

Neuss: 15 Bands rocken bei der Lokalrunde
FOTO: Lokalrunde
Neuss. Von Konzert zu Konzert bummeln - das ist am kommenden Samstag in Neuss angesagt. 15 Gaststätten machen mit. Von Andreas Buchbauer

Eine Nacht, 15 Bands und genauso viele Gaststätten - am Samstag, 25. März, können sich Musikfans und Nachtschwärmer in Neuss so richtig von Beat und Rock'n'Roll treiben lassen. Ab 20 Uhr lockt die 21. Auflage der Neusser Lokalrunde in die Innenstadt.

Der Eintritt kostet fünf Euro. Dafür gibt's ein Einlassbändchen, mit dem alle Konzerte besucht werden können. Die Einlassbändchen sind in allen teilnehmenden Lokalen erhältlich.

Die NGZ gibt einen Überblick über Bands und Musikstile, die am Samstag für mächtig Stimmung auf den Bühnen sorgen sollen.

Rock & Pop Wer diese beiden Musikrichtungen liebt und bekannte Hits hören möchte, hat dazu bei der Lokalrunde gleich mehrfach die Chance. "Im Dom" spielt zum Beispiel die Formation 7even Amped - und die hat Klassiker wie "Smoke on the Water" (Deep Purple) und "Summer of '69" (Bryan Adams) ebenso im Gepäck wie Songs von den Ärzten, Grönemeyer, Westernhagen und Silbermond. Die Band Full Ampere tritt mit Stücken von AC/DC über die Rolling Stones bis zu Lady Gaga im Gasthaus Früh auf. Ihren Senf zur Rock-Historie geben Mustard Station im "Maxx" dazu - mit Hits von 1950 bis heute sowie einigen Eigenkompositionen. Im Zollhaus packt Mr. Mamboo Hits von Robbie Williams bis Barry White als One-Man-Band in sein Klanggewand, Rock7 spielen im Markt 27 jede Menge Klassiker. Ebenfalls für Stimmung mit Rock & Pop-Hits sorgt Marc Marée im Nüsser Spiegel 2015, und die Band "Kurz vor Rente" spielt Oldies im Vogthaus.

U2-Tribute Natürlich, wenn sich eine Band kurz The U2s nennt, ist klar, wohin die Reise geht: Das Trio hat bei seinem Auftritt im Hamtorkrug Hits und Geheimtipps der Kultband um Sänger Bono im Gepäck.

Blues, Soul & Rock'n'Roll gibt es im Drusushof von der Band Blimp zu hören - mit Stücken von Sam & Dave und anderen Größen. In der "Gießkanne" zelebrieren Cheap Tequila eine Mischung aus Blues und Rock'n'Roll, dabei wird der Sound von Eric Clapton, Rory Gallagher und Chuck Berry vereint. Die Band Infused! spielt im Rheingold einen Mix aus Soul, Indierock, Grunge, Blues-Rock und Pop. Blues, Rock und Folk sind hingegen die zentralen Elemente im Programm des Duos McAntemann, das "Im neuen Marienbildchen" auftritt.

Latin & Greek Music Die Formation Rumba Gitana vereint im "Kleeberg" traditionellen Sound aus Spanien, Kuba und Brasilien mit Jazz-Elementen. In der "Flotten Theke" sorgen FM Radio ebenfalls für Latin-Stimmung. Das Duo bietet eine Mischung aus portugiesischen, brasilianischen und weiteren lateinamerikanischen Klängen. Im Café Hellas hingegen dominieren griechische Klänge. Vier Musiker bitten mit "Live Greek Music" zum Tanz durch die Nacht.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: 15 Bands rocken bei der Lokalrunde


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.