| 00.00 Uhr

Neuss
19-Jähriger bei Unfall mit dem Roller verletzt

Neuss. Ein 19-jähriger Rollerfahrer ist gestern Morgen bei dem Versuch, einem Zusammenstoß mit einem Auto zu entgehen, leicht verletzt worden. Das teilte die Polizei mit. Der Rollerfahrer war am Morgen gegen 7 Uhr auf der Landstraße 142 Richtung Erftal unterwegs, als eine 50-jährige Neusserin an der Einmündung zur Von-Waldthausen-Straße beim Einbiegen mit ihrem Wagen den 19-jährigen übersah. Der Rollerfahrer versuchte daraufhin, den Zusammenprall zu vermeiden, und stürzte auf die Fahrbahn. Zu einer Berührung mit dem Auto kam es dabei allerdings nicht. Der Leichtverletzte wurde mit einem Rettungswagen zur weiteren medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus gebracht.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: 19-Jähriger bei Unfall mit dem Roller verletzt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.