| 00.00 Uhr

Bürgerstiftung
27 Kinder erhalten gespendete Schultüten und Tornister

Neuss. Ein besonderer Abschluss für die dritte Aktion "Neusser füllen Schultüten" war für die Aktiven von Bürgerstiftung Neuss (Bü.Ne) und Deutsche Bank die Übergabe der Schulranzen und Schultüten an Mädchen und Jungen, die von Kindergärten ausgewählt worden warn. Damit erleichterten sie den Schulstart von 27 Kindern aus finanziell schwierigen Verhältnissen. Denn die Listen der Grundschulen mit all den Dingen, die ein ABC-Schütze heute braucht, sind lang. Viele Sachspenden wie Malkasten, Bunt-stifte oder Mäppchen landeten während der vier Wochen in der Kundenhalle der Deutschen Bank.

Die ebenfalls zahlreichen Geldspenden nutzen die Aktiven für den Kauf von Schulutensilien und Süßigkeiten, die in keiner Schultüte fehlen dürfen. Margarete Lennartz von der Bü.Ne dankt allen Spendern. Besonders die Deutsche Bank hatte mit der Filialleiterin Elke Claßen die Initiative, die 2016 fortgesetzt werden soll, als größter Einzelspender mit 1000 Euro maßgeblich zum Erfolg beigetragen.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bürgerstiftung: 27 Kinder erhalten gespendete Schultüten und Tornister


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.