| 00.00 Uhr

Neuss
Aktionsmonat mit kostenfreiem Gesundheitscheck

Neuss. Rund 100 Patienten mit chronischen Schmerzen haben im Februar die Möglichkeit, einen Monat lang kostenfrei zu trainieren und mit Unterstützung durch das Gesundheits- und Bewegungszentrum "Savita" etwas für ihre Gesundheit zu tun. Am Standort Neuss trainieren Patienten mit Hüft- oder Kniegelenkarthrose, während die Standorte in Grevenbroich und Mönchengladbach ganz im Zeichen der Volkskrankheit Rückenschmerz stehen. Das teilte das Tochterunternehmen der St.-Augustinus-Kliniken jetzt mit. Wer sich bis zum 29. Februar anmeldet, kann in den Genuss des Angebots kommen. Zu Beginn gibt es einen intensiven Gesundheitscheck, der Wünsche sowie Leistungsvermögen auf den Prüfstand und die Grundlage für den Sportplan stellt.

Dieser kann während des vierwöchigen Trainings individuell angepasst oder gesteigert werden. Am Ende des Aktionsmonats zeigt ein erneuter Gesundheitscheck die Fortschritte, zugleich gibt es maßgeschneiderte Empfehlungen für die Gesundheitsförderung. Interessierte Patienten mit Hüft- oder Kniegelenkarthrose wenden sich an das Gesundheits- und Bewegungszentrum "Savita" am Johanna-Etienne-Krankenhaus, Am Hasenberg 46. Anmeldung unter der Telefonnummer 02131 52978554.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Aktionsmonat mit kostenfreiem Gesundheitscheck


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.