| 00.00 Uhr

Neuss
Asphalt auf der Bergheimer Straße wird eingebaut

Neuss. Auf der Bergheimer Straße wird am Montag, 10. April, mit dem Einbau der Asphalt-Fahrbahn begonnen. Darauf weist die Stadtverwaltung hin. Neben den weiterhin laufenden Arbeiten im Bereich der Gehwege erhält der komplette Fahrbahnbereich eine neue Asphaltbefestigung. Die bisherige Sperrung zwischen Friedrich-Ebert-Platz und der Kreuzung Schillerstraße/Dreikönigenstraße bleibt bestehen. Der Bus- und Radverkehr wird über die Jülicher Straße und die Dreikönigenstraße umgeleitet. Für die Bushaltestelle Friedrich-Ebert-Platz wird eine Ersatzhaltestelle im Bereich des Taxistands auf Höhe Jülicher Straße Hausnummer 10 eingerichtet. Umleitungen werden ausgeschildert. Die Erreichbarkeit der Anlieger ist bis Donnerstag, 13. April, nicht möglich.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Asphalt auf der Bergheimer Straße wird eingebaut


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.