| 00.00 Uhr

Neuss
Auf dem blauen NGZ-Sofa talkt Hüsch über Politik und Kirche

Neuss: Auf dem blauen NGZ-Sofa talkt Hüsch über Politik und Kirche
Meinungsfreudiger Gast am 9. Juni: Rechtsanwalt Cornel Hüsch. FOTO: Woi
Neuss. Noch bis vor zwei Wochen galt er als denkbarer Landtagskandidat. Doch auch nach seiner Erklärung, auf eine CDU-interne Bewerbung zu verzichten, bleibt Cornel Hüsch (54) ein Mann, der etwas zu sagen hat und sich auch traut, auszusprechen, was er für richtig und wahr hält.

Sein Wort hat Gewicht, auch wenn Hüsch heute innerhalb der CDU kein herausragendes Amt mehr innehat. Das sind gute Voraussetzungen für einen Talkgast. So hat ihn Redaktionsleiter Ludger Baten auf das blaue NGZ-Sofa eingeladen, das am Donnerstag, 9. Juni, im Restaurant Essenz im Gesellschaftshaus der Bürgergesellschaft an der Mühlenstraße stehen wird. Beginn: 18.30, Einlass: 18 Uhr.

Sechs Jahre, von 1999 bis 2005, war er Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes Neuss; heute gehört er als möglicher "Nachrücker" der Kleinen Ratsfraktion an. Dass seine Kompetenz in Gesellschaft und Politik geschätzt wird, zeigen seine vielen Ehrenämter. Er ist Mitglied im Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), stellvertretender Diözesanratsvorsitzender, zudem Aufsichtsrat der St.-Augustinus-Kliniken Neuss, Bundesvorstand im Jugendherbergswerk und er gehört dem Verwaltungsrat der Sparkasse Neuss an. So werden die Themen beim öffentlichen Talk in der "Bürger" nicht ausgehen. Eintritt frei.

Die Gesprächsreihe auf dem blauen NGZ-Sofa geht inzwischen bereits in ihr siebtes Jahr. Erster Gast war im Mai 2010 der damalige Bürgermeister Herbert Napp. Seither kommen monatlich Persönlichkeiten aus Politik und Verwaltung, Kirche und Kultur, Wirtschaft und Gesellschaft zu Wort. Schützenkönigin Stefanie Sassenrath ist am Dienstag, 9. August, zu Gast.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Auf dem blauen NGZ-Sofa talkt Hüsch über Politik und Kirche


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.