| 00.00 Uhr

Neuss
Auszeichnungen für TSV-Aktive

Neuss: Auszeichnungen für TSV-Aktive
Waltraud Beyen erhielt die silberne Ehrennadel des Stadtsportverbandes. Wilhelm Fuchs (l.) und Hermann-Josef Baaken gratulierten. FOTO: TSV Norf
Neuss. Norfer Sportverein investiert in neue Sportgeräte. Dirt-Bike-Park fast fertig.

Für drei Teilnehmer der Mitgliederversammlung des Turn- und Sportvereins (TSV) Norf war der Ablauf eine Überraschung: Waltraud Beyen (72), die Leiterin der Tanzgarde, erhielt die silberne Ehrennadel des Stadtsportverbandes. Scotty Otte (18), Handballtrainer und Coach im Gesundheitszentrum, nahm den Ehrenamtspreis für Jugendliche entgegen. Und Yogi Kroner (60) aus der Volleyballabteilung durfte sich ebenfalls nach mehr als 25 Jahren Engagement im Verein ohne Ehrenamt über eine Anerkennung freuen.

Der TSV-Vorsitzende Hermann-Josef Baaken hatte zuvor die gut 30 Mitglieder begrüßt und mit einem sportlichen Aufwärmprogramm davon überzeugt, dass er selbst aktiver Übungsleiter mit Lizenz ist. Selbst der Sportausschuss-Vorsitzende Rolf Knipprath und Wilhelm Fuchs, Vorsitzender des Stadtsportverbandes, machten bei den Übungen mit.

Beide wiesen auf die innovative Arbeit des Sportvereins mit rund 1600 Mitgliedern hin. Man sei zuversichtlich, dass auch die Herausforderungen, die mit dem Sportentwicklungsplan zur Diskussion stünden, vom TSV Norf gemeistert werden. Ein Thema in diesem Zusammenhang war die Öffnung von Hallen am Wochenende. Baaken erinnerte an den Wert der Mannschaftssportarten. Deshalb müssten diese Sportarten in den Fokus rücken.

In seinem Jahresbericht hob Baaken die Angebote im Bereich Gesundheitsförderung hervor. "Ein Selbstläufer", sagte er. Sonderaktivitäten wie die Abnahme des Sportabzeichens, der Sponsoren-Lauf mit einer Spende an die "Zülow-Stiftung für die Integration von Behinderten durch Sport" und Gesundheitstage würden den Verein mit seinen unterschiedlichen Abteilungen und Angeboten immer wieder zusammenschweißen. Baaken lobte auch die Kooperation vor Ort: "Der Kontakt zu den Schulen und Kindertagesstätten ist sehr gut."

Im formellen Teil der Versammlung konnte Schatzmeister Markus Fuhrmann auf ein finanziell solides Jahr mit erneuten Investitionen in Sportgeräte verweisen. Bei den Wahlen wurde Volleyballtrainer Herbert Block als Beisitzer verpflichtet. Baaken entließ die Mitglieder mit der Nachricht, dass der "Dirt-Bike-Park" bald eröffnet werden kann.

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Auszeichnungen für TSV-Aktive


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.