| 11.27 Uhr

Bergheimer Straße in Neuss
Autofahrer fährt 56 Stundenkilometer zu schnell

Neuss. Bei einer Geschwindigkeitskontrolle in Neuss erwischte die Polizei in der Nacht zu Donnerstag einen Autofahrer, der 56 Stundenkilometer zu schnell war. 

Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, wurden in der Nacht zu Donnerstag auf der Bergheimer Straße in Neuss Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Von Mittwoch 21.50 Uhr bis Donnerstag 2.30 Uhr erwischte die Polizei 56 Personen, die mit ihrem Fahrzeug zu schnell unterwegs waren. Sechs Fahrer erwartet nun ein Bußgeldverfahren, zwei müssen gar mit einem Fahrverbot rechnen.

Unrühmlicher Spitzenreiter war ein Autofahrer, der mit 106 statt der erlaubten 50 Stundenkilometern die Bergheimer Straße entlang brauste. Auf ihn warten nun laut Polizei zwei Punkte in Flensburg, eine Geldbuße in Höhe von rund 280 Euro, sowie ein Fahrverbot von zwei Monaten.

 

 

 

(url)