| 20.06 Uhr

Neuss
Autofahrer verwechselt erst die Gänge und dann Gas- und Bremspedal

Gnadental (NGZ) Zwei Verletzte und ein hoher Sachschaden sind das Ergebnis eines Unfalls am Samstag gegen 12 Uhr auf der Straße Grimlinghauser Brücke.

Nach Polizeiangaben wollte ein 82-jähriger Autofahrer seinen Wagen – nachdem er seine beiden Mitfahrer hatte aussteigen lassen – rückwärts einparken. Dabei verwechselte er zunächst die Gänge und im Anschluss daran das Gas- und das Bremspedal. Der Wagen rammte zunächst das dahinter geparkte Auto und touchierte zudem noch die beiden Mitfahrer, die hinter dem Wagen standen, und verletzte sie. Anschließend fuhr der 82-Jährige vorwärts eine Böschung herunter, wo ein Baum die Fahrt bremste, die sonst im Hafenbecken geendet hätte.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Autofahrer verwechselt erst die Gänge und dann Gas- und Bremspedal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.