| 00.00 Uhr

Neuss
Autos kollidieren nachts auf einer Ampelkreuzung

Neuss. Zwei Schwer- und zwei Leichtverletzte sind das Ergebnis eines Unfalls am frühen Neujahrsmorgen gegen 2.30 Uhr im Kreuzungsbereich B230/Anschlussstelle A 46. Nach ersten Ermittlungen der Polizei missachtete eine 24-jährige Autofahrerin auf der Kn8 aus Richtung Skihalle kommend das für sie geltende Rotlicht der Ampel und kollidierte im Kreuzungsbereich mit dem Auto einer 68-Jährigen, die aus Richtung Glehn nach Holzheim unterwegs war. Durch die Wucht des Zusammenstoßes schleuderte das Fahrzeug der 24-Jährigen gegen ein Auto, das an der Ampel der Ausfahrt der A 46 auf der Linksabbiegerspur stand. An zwei Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden, so dass sie abgeschleppt werden mussten.
Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Autos kollidieren nachts auf einer Ampelkreuzung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.