| 14.23 Uhr

Hauptbahnhof Neuss
Bahngleis gesperrt - lauter Knall erschreckt Reisende

Neuss. Ein lauter Knall hat Bahnreisende am Dienstagmorgen gegen 10.15 Uhr am Neusser Hauptbahnhof aufgeschreckt. Gerüchte von einer Explosion machten die Runde - erwiesen sich aber glücklicherweise als Fehlalarm.

Wie ein Sprecher der Deutschen Bahn auf Anfrage unserer Redaktion mitteilte, war ein Vogel in die Oberleitung geflogen – das Tier erlitt einen Stromschlag. "Die Oberleitung wird aktuell untersucht, um auszuschließen, dass dort ein Schaden entstanden ist. Daher ist Gleis 1 im Neusser Hauptbahnhof momentan gesperrt", sagte der Bahnsprecher.

Der Zugverkehr werde über die anderen Gleise abgewickelt. Wie lange die Sperrung von Gleis 1 andauert, sei schwer abzuschätzen. Man gehe aber davon aus, dass es zügig wieder freigegeben werden kann.  

Update:
Um 11.40 Uhr wurde Gleis 1 wieder freigegeben.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Hauptbahnhof Neuss: Bahngleis gesperrt - lauter Knall erschreckt Reisende


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.