| 00.00 Uhr

Neil Diamond
Beautiful Neuss

Neuss. Neil Diamond wird heute 75 Jahre alt. Mit "What a beautiful noise" hat er eine Zeile verfasst, die wie für die Stadt Neuss gemacht scheint. Von Sebastian Bergmann

Als der US-amerikanische Musiker Neil Diamond im Jahr 1976 den Song "Beautiful noise" ("Schöner Lärm" beziehungsweise "Schönes Geräusch") zum gleichnamigen Nummer-Eins-Album schrieb, hatte er dabei nicht Neuss im Sinn. Dabei passt die erste Textzeile des erfolgreichen Songs hevorragend zu der 150.000-Einwohner-Stadt am linken Niederrhein - nicht nur wegen der zum Wortspiel verlockenden Aussprache des englischen Wortes "Noise". Denn auch in Neuss ist er zu hören, der "schöne Lärm". Die NGZ hat sich in der Stadt nach genau solchem Lärm umgehört - und ist fündig geworden.

Sei es bei den Schützenfestparaden, der "Lokalrunde", die von den Wirten in der Innenstadt organisiert wird und zu der viele Besucher in den Kneipen zu Live-Musik rocken, oder an den Orten, an denen Kinder spielen und lachen: Hier wird's laut, hier wird die Stadt lebendig, hier herrscht Lebensfreude. "Schöner Lärm" durchdringt aber zu fast jeder Jahres- und Uhrzeit die Straßen. Und selbst wenn mal weniger "schöner Lärm" zu hören ist - wer möchte schon eine Stadt, die immer still ist?

Quelle: NGZ
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neil Diamond: Beautiful Neuss


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.