| 00.00 Uhr

Neuss
Benefizlesung für die Bürgerstiftung im Kulturkeller

Neuss. Wie schon im vergangenen Jahr hat sich ein Künstler bereit erklärt, mit seinem Wirken etwas Gutes für die Bürgerstiftung Neuss (Bü.NE) zu tun. Der durch seine Lesungen bekannte Werner Ingenfeld gibt am Mittwoch, 26. April, um 19 Uhr im Kulturkeller (Oberstraße 17) einen Einblick in den Roman "Der Überläufer" von Siegfried Lenz. Dank des Engagements von Ingenfeld haben der Hoffmann und Campe-Verlag und die Siegfried-Lenz-Stiftung auf die Vergütung ihrer Rechte verzichtet und ermöglichen so die Benefizlesung. Auch Ingenfeld verzichtet auf sein Honorar, so dass der Reinerlös der Veranstaltung aus Eintrittsgeldern und dem Verkauf der Getränke an die Bü.NE fließt.

Info Eintrittskarten (acht Euro) in der Bü.NE-Geschäftsstelle oder im Bücherhaus am Münster, Krämerstraße 8

Quelle: NGZ
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Benefizlesung für die Bürgerstiftung im Kulturkeller


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.