| 14.35 Uhr

Auffahrunfall in Neuss
Unfall mit Lkw - Autofahrer eingeklemmt

Neusser bei Unfall mit Lkw schwer verletzt
Neusser bei Unfall mit Lkw schwer verletzt FOTO: Dieter Staniek
Neuss. Am Freitagmorgen ist ein Autofahrer in Neuss-Hoisten bei einem Auffahrunfall schwer verletzt worden. Ein Lkw-Fahrer war auf einen Kleintransporter aufgefahren, dieser wurde auf den Wagen des Mannes geschoben.

Laut Polizei passierte der Unfall gegen 9.25 Uhr. Ein 58 Jahre alter Neusser fuhr mit seinem Audi auf der Villestraße und wollte nach links in die Straße "Am Hummelbach" einbiegen. Dazu musste er anhalten, um den Gegenverkehr passieren zu lassen. Ein hinter ihm fahrender Mönchengladbacher hielt seinen Kleintransporter an. Doch ein dahinter fahrender Grefrather konnte seinen Lkw nicht mehr rechtzeitig bremsen.

Der Lkw fuhr auf den Kleintransporter auf und schob diesen auf den Audi. Der Fahrer des Audis wurde in seinem Wagen eingeklemmt und schwer verletzt. Die Feuerwehr befreite ihn. Ein Rettungshubschrauber brachte den Mann in ein Krankenhaus. Der Grefrather verletzte sich bei dem Unfall leicht.

Alle drei Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Die Polizei sperrte die Unfallstelle bis etwa 12.15 Uhr.

(lsa)