| 13.06 Uhr

Neusser Polizei sucht Zeugen
Mann reißt Seniorin Goldkette vom Hals

Neuss. Die Neusser Polizei sucht nach einem räuberischen Diebstahl Zeugen. Ein unbekannter Mann hat am Dienstag einer Frau ihre Goldkette vom Hals gerissen und ist dann geflüchtet.

Laut Polizei war die 69 Jahre alte Frau mit ihrem 78 Jahre alten Ehemann gegen 13.45 Uhr auf der Bergheimer Straße unterwegs. In Höhe der Hausnummer 146 kam plötzlich ein unbekannter Mann auf die beiden zugelaufen. Als er das Paar erreicht hatte, riss er der Frau ihre Goldkette vom Hals. Den zu Hilfe eilenden Ehemann stieß der Täter zu Boden, er verletzte sich leicht. Der Tatverdächtige flüchtete über den Holzheimer Weg in Richtung Moselstraße.

Die Polizei sucht den unbekannten Dieb und bittet um Zeugenhinweise. Der Mann war etwa 1,80 Meter groß und zwischen 23 und 25 Jahre alt. Er hatte eine normale Statur und trug gelocktes, längeres dunkles Haar bis zu den Ohren. Der Mann trug ein weißes T-Shirt mit rotem Motiv im oberen Bereich, das etwa wie ein Flügel aussah. Außerdem trug er eine Jeans und ein schwarzes Base-Cap mit der Aufschrift "NY" in Weiß.

Hinweisgeber werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei unter der Rufnummer 02131 3000 in Verbindung zu setzen.

(lsa)