| 16.45 Uhr

Feuerwehreinsatz in Neuss
Mann stürzt auf Wintergarten-Dach

Neuss. Am Mittwochmittag ist in Neuss ein Mann auf dem Dach seines Wintergartens gestürzt. Weil er sich derart schwer verletzte, dass er das Dach nicht mehr selbstständig verlassen konnte, war die Feuerwehr im Einsatz.

Wie die Feuerwehr mitteilte, stürzte der Mann gegen 13.30 Uhr auf dem Flachdach seines Wintergartens an der Straße An der Norf in Derikum. Nach dem Sturz konnte er das Dach nicht mehr alleine verlassen. 

Die Feuerwehr verstärkte deshalb das Dach zunächst mit entsprechendem Unterbaumaterial. Über Steckleitern und ein Gerüst versorgten Feuerwehrkräfte den Mann medizinisch. Dann wurde er mit einer sogenannten Schleifkorbtrage vom Dach über das Gerüst auf die Trage des Rettungswagens gelegt und in ein Krankenhaus gebracht.

(lsa)