| 15.58 Uhr

Polizei Neuss sucht Zeugen
Sexueller Übergriff in Linienbus

Neuss. Ein Unbekannter hat einen Jugendlichen in einem Linienbus in Neuss unsittlich berührt. Die Polizei sucht den Täter und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Laut Polizei passierte der Vorfall gegen 18.20 Uhr in einem Linienbus vom Neusser Hauptbahnhof in Richtung Furth. Ein 50 bis 60 Jahre alter, unbekannter Mann fasste einem Jugendlichen in den Schritt. An der Haltestelle "Furtherhofstraße" verließ er den Bus.

Die Polizei sucht anhand einer Beschreibung nach dem Mann, der etwa 1,65 Meter groß und von normaler Statur ist. Er hat kurze Haare und sein Aussehen wird vom Geschädigten als "europäisch" beschrieben. Der Unbekannte führte eine rote Einkaufstasche aus Plastik bei sich und roch nach Alkohol.

Zeugen, die Angaben zu der beschriebenen Person machen können, werden gebeten, unter der Telefonnummer 02131-3000 mit der Kriminalpolizei Kontakt aufzunehmen.

(lsa)