| 13.52 Uhr

Feuer in Neuss
Polizei vermutet Brandstiftung an der Krefelder Straße

Neuss-Innenstadt. Am Freitagabend wurden die Sicherheitskräfte in Neuss zu einem Brand in einem Wohn- und Geschäftshaus alarmiert. Die Polizei ermittelt und kann Brandstiftung nicht ausschließen.

Gegen 21.25 Uhr Freitagabend ging der Notruf ein, in einem Treppenhaus an der Krefelder Straße war ein Feuer ausgebrochen. Die Neusser Feuerwehr löschte einen brennenden Kinderwagen, verletzt wurde niemand. An der hölzernen Treppe und der Elektronik im Treppenhaus entstand Sachschaden.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen, Brandstiftung könne nicht ausgeschlossen werden. Deshalb sucht die Polizei Zeugen, Hinweise nehmen die Ermittler unter der Telefonnummer 02131 3000 entgegen.

(ots)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Feuer in Neuss: Polizei vermutet Brandstiftung an der Krefelder Straße


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.