| 00.00 Uhr

Neuss
Blumenfreunde können im Botanischen Garten tauschen

Neuss. Die Freunde und Förderer des Botanischen Gartens Neuss organisieren am Sonntag, 26. April, von 12 bis 16 Uhr mit dem Stadtverband der Kleingärtnervereine Neuss die erste "Neusser Pflanzentauschbörse". "Die Idee ist, eine lebendige Pflanzenvielfalt im Garten mit gesundem Pflanzgut auch für den kleinen Geldbeutel zu ermöglichen", erklärt Renate Tillmanns, Vorsitzende des Fördervereins des Botanischen Gartens.

Das Kleinod eigne sich als Ort für die Tauschbörse besonders gut. "Der Botanische Garten ist zentral, grün und wunderschön", sagt Tillmanns. Veranstaltungsort sei das Landhaus in der Mitte der Grünanlage.

Es werde getauscht, nicht verkauft - "und zwar alles, was es rund um den Garten zu tauschen gibt: Pflanzen, Sämereien, Gartengeräte, Pflanztöpfe, Bücher und Zeitschriften". Ähnliche Börsen gebe es in Düsseldorf. "Dort wird auf einer verkauft, auf einer anderen verkauft und getauscht. Wir machen jetzt eine Mischung aus beiden."

Tauschobjekte könnten am Freitag, 24. April, zwischen 16 und 18 Uhr, am Samstag zwischen 14 und 16 Uhr sowie am Sonntag zu den Öffnungszeiten der Börse in der Sammelstelle abgegeben werden (die Zufahrt über die Körnerstraße ist gestattet), damit sie dekorativ ausgestellt werden können, sagt Tillmanns.

Alle Bürger seien eingeladen, Pflanzen anzubieten (sie aber mit den deutschen, nicht lateinischen Namen, zu beschriften) und für den Eigenbedarf mitzunehmen. Sie bekämen auf Wunsch auch fachliche Tipps auf der Börse.

Zur Stärkung gebe es für die Besucher am Sonntag gegen einen Obolus Kuchen, Kaffee und kalte Getränke. Spenden und Überschüsse gehen auf das Spendenkonto für Neupflanzungen im Botanischen Garten nach dem Sturm "Ela". Der Förderverein des Gartens sammelt insbesondere Spenden für exotische Gewächse.

Wie viele Besucher den Weg in den Botanischen Garten finden werden, sei nicht abzuschätzen. Die Tauschbörse sei stark von der Witterung abhängig. "Wir hoffen sehnlichst auf schönes Wetter", sagt die Fördervereinsvorsitzende. "Einen Schauer zwischendurch können wir mal verkraften", erklärt Renate Tillmanns. "Nur Dauerregen wäre schlecht." Weitere Informationen gibt es unter Telefon 02131 540854.

(sug)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Neuss: Blumenfreunde können im Botanischen Garten tauschen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.